Herzlich Willkommen

Für Eltern

Für Eltern

Unterrichtszeiten

Stunde   8:00 – 8:45 Uhr
Stunde   8:45 – 9:30 Uhr
Hofpause  9:30 – 9:45 Uhr
Frühstückspause  9:45 – 10:00 Uhr
3. Stunde  10:00 – 10:45 Uhr
4. Stunde  10:45 – 11:30 Uhr
Hofpause  11:30 – 11:45 Uhr
5. Stunde  11:45 – 12:30 Uhr
6. Stunde  12:30 – 13:15 Uhr

Um 7:45 Uhr gehen die Kinder in ihre Klassen.

Der Unterricht wird in Blöcken erteilt. Es klingelt nur zum Unterrichtsbeginn, zu den Pausen und zum Schulschluss.

Regenpause:  2maliges Schellen, Kinder bleiben in den Klassen, Fluraufsicht durch Kollegen.

Schulanmeldung

Anmeldungen an Grundschulen zum Schuljahr 2022 / 2023

Zum Schuljahr 2023/2024 werden die Kinder schulpflichtig, die in der Zeit vom 1. Oktober 2016 bis einschließlich 30. September 2017 geboren sind.

Kinder, die nach dem genannten Zeitraum geboren sind, können auf Antrag der Erziehungsberechtigten zu Beginn des Schuljahres in die Grundschule aufgenommen werden, wenn sie die für den Schulbesuch erforderlichen körperlichen und geistigen Voraussetzungen besitzen und in ihrem sozialen Verhalten ausreichend entwickelt sind (Schulfähigkeit); sie werden mit der Aufnahme schulpflichtig. Die Entscheidung trifft die Schulleiterin oder der Schulleiter unter Berücksichtigung des schulärztlichen Gutachtens.

Hinweise zur Schulanmeldung Ihres Kindes:
Alle am 1. August 2023 schulpflichtig werdenden Kinder sind in der Zeit vom 19. bis 23. September 2022 im Dienstzimmer der Schulleiterin / des Schulleiters der gewünschten Gemeinschaftsgrundschule oder an der Katholischen Grundschule an der Bergstraße anzumelden. Bisher zurückgestellte Kinder müssen erneut angemeldet werden.

Anmeldezeiten:
Montag, 19. September 2022 8:30 bis 10:30 Uhr und 14 bis 16 Uhr (insbesondere für Berufstätige)
Dienstag, 20. September 2022 8:30 bis 10:30 Uhr
Mittwoch, 21. September 2022 8:30 bis 10:30 Uhr
Donnerstag, 22. September 2022 8:30 bis 10:30 Uhr
Freitag, 23. September 2022 8:30 bis 10:30 Uhr

Jedes Kind hat Anspruch auf Aufnahme in die seiner Wohnung nächstgelegene Grundschule der gewünschten Schulart (also Gemeinschaftsgrundschule oder katholische Bekenntnisschule), jedoch nur im Rahmen der vom Schulträger (also der Stadt Herne) festgelegten Aufnahmekapazität und den rechtlichen Vorgaben zur Klassenbildung. Falls die Zahl der Anmeldungen die Zahl der zu vergebenden Plätze an einer Grundschule übersteigt, erfolgt ein Auswahlverfahren.

Über die Aufnahme entscheidet die Schulleitung nach Abschluss des Anmeldeverfahrens. Über das Ergebnis werden die Erziehungsberechtigten schriftlich informiert.

Kinder, die voraussichtlich einen sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf haben, werden von den Erziehungsberechtigten ebenfalls unmittelbar bei einer Grundschule angemeldet. Es wird empfohlen, in diesen Fällen einen Gesprächstermin mit der Schulleitung abzustimmen.

Die Erziehungsberechtigten melden ihr Kind persönlich bei der Grundschule an. Für die Anmeldung ist die Anwesenheit des Kindes nicht erforderlich. Für die später erforderliche Vorstellung des Kindes wird die Schule einen gesonderten Termin vereinbaren.

Bei der Anmeldung sind das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde des Kindes, der ausgefüllte und unterschriebene Anmeldebogen sowie der Impfausweis des Kindes (Nachweis Masernschutzimpfung) vorzulegen.

Hier haben wir Ihnen das Anschreiben der Stadt Herne, den Anmeldeschein und eine Übersicht der Herner Grundschulen zusammengestellt. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns.  

Elternabend für Schulanfänger

Jedes Jahr treffen sich die Eltern der Schulanfänger am Ende des Schuljahres zum 1. Elternabend. Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Gespräch über Zuständigkeiten und die Wünsche der Eltern und Lehrerinnen bezüglich der Zusammenarbeit. An diesem Abend werden auch Klassenzusammensetzungen und die Klassenlehrer*innen (wenn möglich) bekannt gegeben.

"Fit für die Schule" ( Übungsangebote)

Elterncafé (wegen Corona vorläufig abgesagt)

Das Elterncafé findet freitags von 8.00 -10.00 Uhr statt. Außer in den Ferien.

 

Apps zum Mathematiklernen

Eine von PIKAS überprüfte Auswahl von Apps finden Sie unter https://pikas-digi.dzlm.de/node/33. Die zusammengestellte Appliste bietet einen ersten Überblick über verschiedene Arten von Apps mit einer kurzen Beschreibung.

App zum Lesenlernen üben

Die IntraActPlus-Lese-App „Lesen lernen nach IntraActPlus“ wurde mit dem Comenius EduMedia Siegel 2017 ausgezeichnet. Deses Siegel wird für inhaltlich und gestalterisch herausragende didaktische Multimediaprodukte in Europa verliehen. Jetzt im App Store und Google Play Store!!! Probieren Sie es aus! Wenn Sie die App herunterladen, können Sie das erste Lernkapitel kostenfrei nutzen.

Vorlesen

Klasse 2000

Das digitale Magazin KLARO (https://klaro-text.klasse2000.de/) können Sie ab sofort jederzeit in Ihrem Wunschformat lesen. Darin erfahren Sie unter anderem:

  • Wie Sie mit den Klasse2000-Themen die Gesundheit Ihrer Kinder fördern und das Klima schonen
  • Neue Studienergebnisse: So wirkt Klasse2000 auf den späteren Konsum von Alkohol, Cannabis und Nikotin
  • Was zeichnet eigentlich einen guten Kinderfilm aus?